Filme und Serien

Upload eine neue Amazon Serie

Seit dem 01. Mai 2020 gibt es auf Amazon die neue Serie mit ihren zehn Episoden kostenlos zum Streamen. Dabei entfernt sich die Sci-Fi-Serie von den typischen Genreklischees, in denen es immer nur dunkel zugeht. Hier wird mit makabreren Themen hantiert und mit einer ordentlichen Portion ergänzt.

  • 10 Episoden
  • Rund 25 Minuten pro Folge
  • Seit dem 1. Mai auf Amazon
Werbung: Upload kostenlos auf Amazon mit einer Amazon Prime Mitgliedschaft.

Willkommen im Jahr 2033

Die Menschen haben den Maschinen die Oberhand überlassen und die Technik ist auf einem hochentwickelten Stand. So auch die neue Technik, nach der auch die Serie benannt wurde. So können die Menschen vor dem Ableben, das Bewusstsein in eine digitale Welt transportieren, die sie sich aussuchen können. Das Leben nach dem Tod wird in der Serie also nicht mit dunklen Momenten oder mit einem großen Licht dargestellt, sondern es geht weiter und dabei wird ordentlich der schwarze Humor gekitzelt.

Die perfekte Serie für Gamer und Nerds

Wer sich mit Spielen und den Problemen in der digitalen Welt auskennt, die durch Bugs etc. entstehen können, werden bei dieser Serie definitiv den ein oder anderen Insider entdecken. Pop-Ups, die andauernd nerven und was verkaufen wollen oder Frame Einbrüche, die zu Lags führen sind in der digitalen Nachwelt des Protagonisten Nathan Tagesordnung und bieten uns einen zynischen Ausblick in die Welt, wie wir sie vielleicht gerade erschaffen.

Zahlreiche Überraschungen warten auf den Zuschauer

Wie es nun einmal in der digitalen Welt ist, erwarten den Zuschauer auch hier umfangreiche Überraschungen, die für reichlich Abwechslung sorgen. Es gibt schließlich nicht nur das Jenseits, das sich Nathan ausgesucht hat, sondern auch einen Facebook- und Instagram-Himmel, die in der Serie natürlich auch gezeigt werden.

Fazit

Upload ist eine Serie, die nicht nur Science-Fiction-Fans begeistern wird, sondern auch Freunde des schwarzen Humors und der digitalen Welt. Hier vermischen sich verschiedene Genres und zeigen auf eine zynische und hervorragende Art, wohin wir uns in den nächsten dreizehn Jahren digitalisiert haben können.

Und vor allem ist Upload auch eine Serie die man sich als Paar anschauen kann. Denn es ist auch eine echt tolle Liebesgeschichte.

Das schöne an der Serie ist auch, dass die Folgen recht kurz sind. Da kann man auch mal zwischendurch mal in der Mittagspause eine Folge anschauen.  Ich habe allerdings die ganzen 10 Folgen in zwei Tagen angeschaut und freue mich schon sehr auf Upload Staffel 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.