Streaming Dienste

Welcher Streaming-Dienst ist für mich der beste? 

Die Liste der Anbieter der Streaming-Dienste ist lang und sorgt für eine große Auswahl an Entertainment in den verschiedensten Bereichen. Während einige Serien bei Netflix laufen, gibt es dort wiederum bestimmte Filme nicht, die Disney+ im Angebot hat. So wird es nicht unbedingt einfach herauszufinden, welcher Dienst der Beste für einen ist. Dabei kommt es auf die individuellen Bedürfnisse an, die bei den einzelnen Sendern nicht immer abgedeckt werden. Wo läuft also was und welcher ist der beste Anbieter?

Prime Video

Nach einer Umfrage im Mai 2020 hat dieser Anbieter unter über 27 Streaming Diensten am besten abgeschnitten. Dazu hat die große Auswahl von über 1000 Filmen und Serien geführt. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar, wodurch man sich jederzeit auch für das Angebot eines andere Anbieters entscheiden kann, ohne unnötige Doppelbelastungen zu tragen.

Netflix

Einer der beliebtesten Anbieter ist wohl Netflix mit seinen eigenen Produktionen, die stellenweise mit Hollywood-Stars der obersten Klasse besetzt werden. So spielt Will Smith in zahlreichen hauseigenen Produktionen mit. Auch Serien wie Haus des Geldes sind ein Grund für die 15,8 Millionen Neuanmeldungen im ersten Quartal 2020. Auch hier besteht die Möglichkeit das Abo monatlich zu kündigen.

Disney+

Das innere Kind schlägt seit dem 24. März wieder Purzelbäume. Disney+ bringt die Klassiker aus der Kindheit wieder zurück und bietet obendrein noch die Produktionen von Marvel, Pixar und Star Wars. Für Dokumentationsfreunde bietet National Geographic spannende unzählige Dokumentationen. Disney+ überlasst dem Nutzer die Möglichkeit, monatlich das Abo zu kündigen oder direkt ein Jahr den umfangreichen Genuss zu wählen.

Worauf sollte man achten?

Um den richtigen Anbieter zu finden, sollte man sich im Klaren sein, was man überhaupt sehen möchte. Hier unterscheiden sich die Angebote der einzelnen Anbieter an einigen Stellen überhaupt nicht, während es bestimmte Serien und Filme nur bei einem bestimmten Dienst gibt. Die Kosten sind natürlich auch ein entscheidender Faktor, der je nach Nutzen gut abgeschätzt werden sollte. Weiterhin ist zu beachten, ob der Dienst monatlich kündbar ist oder mit einer gewissen Laufzeit verbunden ist.

Auf einen Blick:

  • Was will man sehen?
  • Welche Kosten sind dafür tragbar?
  • Welches Angebot passt zu den individuellen Vorstellungen?
  • Gibt es eine Laufzeit?

 

Zusammengefasst

Damit der passende Streaming-Dienst gefunden werden kann, sollte man sich im Vorfeld einige Fragen stellen. Das Praktische ist, dass die Anbieter immer einen Monat kostenlos anbieten, wodurch man sich einen Überblick verschaffen kann, welches Angebot einen am meisten anspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.